Zubereitung: 10 Min Koch: 5 Min. Einfach 4 Portionen

Servieren Sie diese würzige Beilage neben einem japanischen Festmahl. Spinat und grüne Bohnen werden in ein Dressing aus Soja, Miso, Mirin und Sesam geworfen.

  • Vegetarisch

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 120
  • Fett: 5g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 10g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 4g
  • Protein: 5g
  • Salz: 0,9g

Zutaten

  • 200g feine grüne Bohnen, getrimmt
  • 250gSpin-Atch

    In fast jeder Küche auf der ganzen Welt, Spinat ist ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

Für die Sauce

  • 4 EL Sesam Samen, geröstet
  • 1 EL Soja
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Weiß Miso
  • 1 EL Mirin
  • Gomashio (gesalzene Sesamsamen), zu dienen (optional, erhältlich bei amazon.co.uk)

Methode

  1. Holen Sie sich eine Schale mit Eis Wasser bereit. Bring eine Pfanne mit Salzwasser zum Kochen, füge die grünen Bohnen hinzu und koche für 2-3 Minuten, bis sie hellgrün, aber immer noch knusprig sind. Mit einem Schaumlöffel die Bohnen entfernen und in das Eiswasser tauchen. Fügen Sie den Spinat zum kochenden Wasser hinzu und kochen Sie für 20-30 Sekunden, dann entfernen Sie und fügen Sie zum Eiswasser hinzu. Sobald es abgekühlt ist, die Grüns in einem Sieb über die Schüssel abtropfen lassen und für 5 Minuten beiseite stellen, so dass das ganze Wasser aus ihnen tropft.

  2. Machen Sie den Dressing durch Mahlen der Sesamsamen mit einem oder Gewürzmühle, dann mischen Sie die anderen Zutaten. Werfen Sie die Grüns in den Verband, oben mit dem Gomashio, wenn Sie verwenden, und dienen Sie.

Senden Sie Ihren Kommentar