Zubereitung: 10 Min Koch: 30 Min. Einfach 4

Servieren Sie diese duftenden, gewürzten Eier für eine einfache, fleischfreie Mahlzeit. Es ist perfekt für anstrengende Wochenenden und die Mischung aus Reis und Protein ist leicht und doch voll

  • Vegetarier

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 673
  • Fett: 34 g
  • gesättigt: 18 g
  • Kohlenhydrate: 68 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 5 g
  • Protein : 22g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

  • 6Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 350g braun Basmatir-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen von eine Art von Gras, das am meisten angebaut wird und die meisten ...

  • 2 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 1, fein geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 2cm Stück, geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 TLterm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 400ml Doseko-ko Nussmühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 2 grüne Chilischoten, fein geschnitten
  • 1 TL Mango-Chutney
  • kleine Korianderpackung

Methode

  1. Die Eier in eine Pfanne mit kochendem Wasser absenken und kochen für 6 Minuten, dann heben Sie sie aus und kühlen unter kaltem fließendem Wasser. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

  2. Etwas Öl tief erhitzen und die Zwiebeln weich kochen. Fügen Sie den Ingwer hinzu und kochen Sie für 1 Minute, dann rühren Sie Kurkuma, Chilipulver und Koriander hinzu und kochen Sie für 1-2 Minuten oder bis Sie duften. Fügen Sie die Kokosmilch, die meisten Chilis und das Mango-Chutney hinzu, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie sie für 5 Minuten.

  3. Inzwischen den Rest des Öls in einer Pfanne erhitzen oder. Schäle die Eier und rühre sie in dem heißen Öl um, bis sie braun sind und beginnen, überall knusprig und knusprig zu werden. Heben Sie sie vorsichtig aus der Pfanne und halbieren Sie sie.

  4. Den Koriander grob hacken und das meiste davon mit etwas Salz in die Masala einrühren. Eier dazugeben, den restlichen Chili und Koriander darüber streuen und mit dem Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar