Koch: 45 Minuten Mehr Mühe 6 serviert Servieren Sie sie heiß, warm oder kalt, als Vorspeise oder als Hauptgericht

  • Vegetarisch

Ernährung:

  • kcal: 375
  • Fett: 12g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 60g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 10 g
  • Salz: 0,36 g

Zutaten

  • 6 Baby Paprika
  • 6 Babyoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), ist die Aubergine verwendet als ...

  • 3 fettcorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von cucurtbit, was bedeutet, dass es aus der gleichen Familie wie Gurke, ...

  • etwa 300ml heißen Gemüsebrühe

Für die Füllung

  • 400g Pudding Reis
  • 1 rote Paprika, entkernt und fein gehackt
  • 1 mittelgroß, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • sehr große Handvoll frische Blätter, grob gehacktmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • 1 TL getrocknetmi-nt

    Es gibt verschiedene Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 1 große, fein geriebene Schale und SaftLe-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen einer von die vielseitigsten Früchte ...

  • 1 gehäufte Essige heiße Paste (Sera Marke von türkischen Lebensmittelgeschäften) oder Gourmet Garden ChilipastePep-iz

    Auch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

  • 5 tbspol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

Methode

  1. Mach die Füllung. Den Reis in einer Schüssel mit kaltem Wasser schütteln, gut abtropfen lassen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Jahreszeit wenn Sie wollen, dann gut mischen.

  2. Schneiden Sie die Stielenden der Paprika ab und entfernen Sie die Kerne. Mit einem Gemüseschäler Streifen der Auberginenhaut entfernen, um einen Streifeneffekt zu erzielen. Schneiden Sie die Stielenden ab und graben Sie das Fruchtfleisch mit einem Apfelentkerner oder Teelöffel aus. Schneiden Sie einen dünnen Streifen vom Boden jedes Gemüses ab, damit sie aufrecht stehen. Die Enden der Zucchini abschneiden, dann quer halbieren und das Fruchtfleisch wie bei den Auberginen aushöhlen.

  3. Die Füllung in das Gemüse geben und in einem Kochtopf oder einem feuerfesten Auflauf aufrecht stehen lassen und fest eindrücken. Gießen Sie genügend Brühe hinein, um auf halber Höhe zu kommen und zum Kochen zu bringen. Mit einem Deckel fest abdecken und 45 Minuten bei schwacher Hitze kochen. (Wenn Sie Reste übrig haben, kochen Sie es in einer separaten Pfanne für etwa 20 Minuten, bis der Reis zart ist.) Lassen Sie das Gemüse für 10 Minuten ruhen.

Senden Sie Ihren Kommentar