Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 10 Min. Easy 4 - 6 Servieren Sie gewürzte Hähnchenschenkelpastetchen mit einer Karamellglasur auf einem Bett aus Reisnudeln und Julienne-Karotten für ein klassisches vietnamesisches Gericht voller Geschmack

  • nur Hühnerpastetchen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 461
  • Fett : 6g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 74g
  • Zucker: 24g
  • Faser: 2g
  • Protein: 26g
  • Salz: 2.6g

Zutaten

  • 250g dünne Reisnudeln
  • 1 Handvoll Dill, Minze, Koriander und Basilikum (optional)
  • 2, geschält und juliennedka-rot

    Die Karotte, mit ihrer unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • in Scheiben geschnitten, zu dienenSchalotte

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version von ihm) wachsen Schalotten in clus at Gehackte geröstete Erdnüsse, zum Servieren

  • Für die Pasteten

1 Knoblauchzehe

  • 3 kleine Schalotten
  • 2 Zitronengrasstiele, unteres Drittel zerkleinert, inneres Herz fein gehackt
  • 400 g hautlose knochenlose Hühnerschenkel
  • 3 EL Palmzucker oder weicher brauner Zucker
  • 1 EL
  • Ein Gewürz, das oft in der vietnamesischen und thailändischen Küche verwendet wird. In Vietnam ist es in der Regel aus Garnelen ...

    1 EL Öl, zum putzen

  • Für den Verband

2 EL Palmzucker oder Puderzucker

  • 1 TL fein gehackt
  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

    2 Knoblauchzehen

  • 2 EL
  • Eine Würze oft in der vietnamesischen und thailändischen Küche verwendet. In Vietnam wird es normalerweise aus Garnelen ...

    125ml Limettensaft

  • Methode

Zuerst machen Sie die Pasteten. In einer Küchenmaschine Knoblauch, Schalotten und Zitronengras fein vermischen. Fügen Sie die Hähnchenschenkel, 1 EL Zucker, die Fischsoße und eine gute Menge gemahlener schwarzer Pfeffer und Blitz wieder zu Hackfleisch. Mischen Sie gut zusammen und teilen Sie sich in 18 Pasteten. Rollen und glätten, dann auf ein großes Backblech legen. Pinsel mit Öl.

  1. Erhitzen Sie den Grill. In einem kleinen Kochtopf den restlichen Zucker mit 1 EL Wasser schmelzen und dann von der Hitze nehmen. Grillen Sie die Pasteten für 2 Minuten auf einer Seite bis sie golden sind, dann drehen Sie sie um. Mit der Zucker-Wasser-Mischung bestreichen und weitere 2 Minuten grillen oder bis sie golden und knusprig sind. Entfernen und bürsten Sie mit mehr Wasser. Währenddessen den Dressing machen, indem Sie alle Zutaten mit 2 EL heißem Wasser in einer kleinen Schüssel kombinieren.

  2. Weichen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung bis al dente, etwa 3-5 Minuten, dann abtropfen lassen. Mit der Schere in kürzere Stücke schneiden und dann zwischen 4 Schalen teilen. Mit den Hühnchenpasteten, den Kräutern, den Karotten und einer Prise Schalotten und Erdnüssen garnieren. Mit dem Limetten-Ingwer-Dressing übergießen.

Senden Sie Ihren Kommentar