Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 5 Minuten Direkte Wärme Einfache Mahlzeiten 4

Servieren Sardinen mit einer köstlichen Zitrone, Chilli und Kräuter-Chermoula-Sauce für den ultimativen Geschmack des Sommers. Perfekt für einen faulen Nachmittag Grill

  • glutenfrei

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 661
  • Fett: 55 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 39 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 8 ganze, entkerntesar-deen

    Sardinen sind nach der Insel Sardinien benannt, wo sie einst im Überfluss gefunden wurden. Gefunden ...

  • 2 Esslöffel-ol-iv ylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Für die Chermoula-Soße

1 große Packung Koriander

  • 1 kleine Packung
  • Par-SleeEines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    2 Knoblauchzehen

  • 1 haltbar, nur Haut
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    1 TL Boden

  • q-minEin aromatisches Gewürz aus den östlichen Mittelmeerländern und Oberägypten. Diese warme, ... ½ ½ TL geräucherte Paprika ¼ ¼ TL Chili Flocken

    75ml Olivenöl extra vergine

  • Sie werden metal 8 Metall-Spieße
  • Methode
  • Blitz alle Zutaten für die Chermoula-Sauce in einem (oder fein gehackt) mit einer großzügigen Prise von der Würze, dann beiseite stellen. Kann bis zu drei Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Erhitzen Sie den Grill zum direkten Kochen. Reiben Sie das Öl über die Sardinen und würzen Sie gut. Fädeln Sie jeden Fisch vom Kopf bis zum Schwanz auf einen Spieß und machen Sie ein paar Schnitte mit einem Messer zu jedem, wenn Sie möchten.

  • Kochen Sie die Sardinen über den glühenden Kohlen für 2-3 Minuten auf jeder Seite bis sie durch und gut verkohlt sind. Über die Chermoula-Soße träufeln, um zu dienen.

Senden Sie Ihren Kommentar