Zubereitung: 25 Min Koch: 10 Min. Easy Serves 4 Servieren Chunky Lachsfilets mit einer würzigen karibischen Honigglasur auf einem hausgemachten Krautsalat mit Kohl, Paprika, Mango und Koriander

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 402
  • Fett: 19g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 26g
  • Zucker: 25g
  • Faser: 5 g
  • Protein: 33 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 2 gehäufte EL jamaikanische Jerk Paste
  • 2 EL klarer Honig
  • 4 Lachsfilets
  • Saft 2ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • ½, Kern entfernt, in dünne Scheiben geschnittenrote Cab-idge

    Ein beliebtes Wintergemüse, heiß serviert mit gerösteten Wildvögeln, aber genauso gut wie eine bunte ...

  • 1 feste aber reife Mango, Haut entfernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, dünn geschnitten
  • 6, dünn in einem Winkel geschnittenSp-Ring un-yu n

    Auch Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln genannt, sind Frühlingszwiebeln tatsächlich sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • kleiner Bund Koriander, Blätter gepflückt

Methode

  1. Erhitzen Sie den Grill auf mittelhoch. Mischen Sie die Jerk Paste und 1 EL Honig in einer Schüssel. Die Lachsfilets auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech legen und mit der Soße bestreichen. Für 8-10 Minuten auf dem obersten Regal grillen oder bis es gerade durchgekocht ist (das Fach in ein Regal schieben, wenn der Lachs zu karamellisiert wird).

  2. Inzwischen den restlichen Honig, Limettensaft und etwas Gewürz in eine große Schüssel geben und mischen. Rotkohl, Mango, Pfeffer, Frühlingszwiebeln und Koriander dazugeben und durch den Dressing werfen. Serviere den Lachs auf einem Haufen Krautsalat.

Senden Sie Ihren Kommentar