Vorbereitung: 15 Minuten - 25 Minuten Koch: 15 Minuten Plus 2 Stunden kühlen Einfach servieren, wie es ist, oder mit einem Klecks Verstand-dass-Taille Mascarpone

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 380
  • Fett: 1g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 73g
  • Zucker: 25g
  • Faser: 8g
  • Eiweiß: 5g
  • Salz: 0,11g

Zutaten

  • 1 Flasche (75cl) leichter, fruchtiger Rotwein
  • 140g goldener Puderzucker
  • 2 Vanilleschoten, längs geteilt
  • 1 Lorbeerblatt (frisch oder getrocknet)
  • 1 Zimtstange
  • 12-16 schwarze Pfefferkörner
  • 3 großeor-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 250g getrocknete Bio-Aprikosen (oder mindestens ungeschwefelt)
  • 2 x 200gkts Merchant Gourmet mi -cuit oder 400g / 14oz Agen Pflaumenpl-um

    Die saftigsten Früchte der Steinobstfamilie, Pflaumen gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen Sortenmiete, einige süße ...

Optionale Brûlée Topping

  • 4 EL fettarme Milch
  • 500 g Wanne fettarme Frischkäse
  • 6 TL goldene Caster Zucker

Methode

  1. Alle Zutaten, mit Ausnahme der Früchte, in einen großen Topf geben und langsam mitnehmen zum kochen, aufgedeckt. Kochen Sie den Sirup für 5 Minuten und entfernen Sie dann die Pfanne von der Hitze.

  2. Die Apfelsinen abschneiden und abschneiden, dann mit einem kleinen, scharfen Küchenmesser die Haut und jedes Stückchen Mark abschneiden. Cradle jede Orange in der Handfläche, halten Sie es über den Topf und schneiden Sie die Segmente aus, lassen Sie sie in den Sirup fallen. Drücken Sie auch den Saft aus den Trümmern in den Sirup und entsorgen Sie ihn dann.

  3. Fügen Sie die Aprikosen und Pflaumen in den Sirup und den Topf auf mittlerer Hitze. Zum Kochen bringen und die Früchte 10 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und dann mindestens 2 Stunden kalt stellen.

  4. Servieren Sie die pochierten Früchte so wie sie sind oder als Brûlée: Die Milch in den Frischkäse geben, etwas lockern, dann die Früchte und genug Saft teilen, um sie zu bedecken, zwischen sechs ofenfesten Auflaufförmchen und einem Löffel auf dem Frischkäse . Staub mit Puderzucker und dann den Zucker mit einer Lötlampe "verbrennen". (Oder legen Sie die Ramekins auf ein schweres Backblech, legen Sie es unter einen sehr heißen Grill und lassen Sie es 1-2 Minuten ruhen, bis der Zucker karamellisiert ist.)

Senden Sie Ihren Kommentar