Vorbereitung: 45 Min Koch: 1 Std. - 2 Std. Plus über Nacht Einweichen Mehr Mühe Macht 8 x 450g / 1lb Gläser Ergreift die kurze Sevilla Orangen Saison und kocht hausgemachte Marmelade um deinen Toast aufzutragen und in Janes Rezepten zu verwenden

Ernährung:

  • kcal: 57
  • Fett: 0g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 15g
  • Zucker: 15g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Protein: 0g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 1kg Sevilla, gut geschrubbt und halbiertoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 1 unwaxedle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 2 kg Kristallzucker

Methode

  1. Drücken Sie die Orangen und halten Sie ihren Saft. Kratzen Sie das Mark und die Kerne mit einem Metalllöffel aus, und behalten Sie alles wieder. Entsaften Sie auch die Zitrone, geben Sie dann die Zitronenschalen, das orange Mark und die Samen in ein Musselinfeld von ca. 30 x 30 cm und binden Sie es mit einer Schnur zusammen. Lassen Sie die Saite lang - so können Sie sie an Ihren Holzlöffel binden, was das spätere Herausheben erleichtert.

  2. Jede orangefarbene Schale in 3 Blütenblätter schneiden und mit einem großen, scharfen Messer fein zerkleinern. Die Schale in eine Konservierungsschale geben, die Säfte hineingeben und den Beutel in den Saft geben. 2,4 Liter kaltes Wasser einfüllen und über Nacht ziehen lassen.

  3. Am nächsten Tag, den Beutel in der Pfanne lassen, bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen, dann köcheln Sie für ungefähr 1 Stunde oder bis die Schale ist weich und durchscheinend und die Flüssigkeit hat sich um ein Drittel verringert. Schalten Sie die Hitze aus und heben Sie den Musselinbeutel in eine große Schüssel. Belasse die Tasche, bis sie ausreichend kühl ist.

  4. Während Sie warten, holen Sie sich Ihre Gläser. Waschen Sie 8 x 450g / 1lb Gläser (oder das entsprechende Volumen größere oder kleinere Gläser) in heißem Seifenwasser, dann in einem niedrigen Ofen trocknen lassen. Halte sie warm. Alternativ, wenn Sie einen Geschirrspüler haben, können Sie die Gläser und Deckel durch einen heißen Zyklus laufen lassen, dann lassen Sie sie trocknen. Stellen Sie auch hier eine Untertasse in den Gefrierschrank.

  5. Nun für das unordentliche Stück - ich mag es, ein Paar Gummihandschuhe an diesem Punkt anzuziehen. Halten Sie den Beutel über seine Schüssel und drücken Sie ihn und schlagen Sie ihn so lange, bis Sie den letzten Tropfen Saft herausgezogen haben und durch den Musselin gehen. Dieses Zeug enthält das Pektin - die entscheidende Zutat für das perfekte Set. Sie können jetzt wegwerfen, was in der Tasche übrig ist und den Musselin waschen, bereit für die Wiederverwendung.

  6. Rühre den Inhalt der Schüssel und den ganzen Zucker in die Pfanne. Rühren Sie so oft über eine sehr sanfte Hitze, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Nicht kochen, bevor der ganze Zucker geschmolzen ist.

  7. Langsam die Pfanne zum Kochen bringen. Nach 10 Minuten kochen, einen kleinen Klumpen Marmelade auf die kalte Untertasse löffeln. Einige Sekunden gehen lassen und dann die Marmelade mit dem Finger drücken. Wenn es knittert, ist es fertig. Wenn nicht, 10 Minuten kochen und dann erneut versuchen. Selbst wenn Sie ein Zucker-Thermometer haben (suchen Sie nach 105C oder wo es "Marmelade" heißt), würde ich trotzdem den Untertassen-Test empfehlen. Wenn es etwas dauert, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, es kann zwischen 10 Minuten und 45 Minuten dauern, bis die Marmelade den gewünschten Zeitpunkt erreicht hat, abhängig von Ihren Orangen. Entfernen Sie jeden Abschaum, der in der Zwischenzeit an die Oberfläche kommt.

  8. Sobald Sie den Einstellpunkt erreicht haben, die Marmelade in die warmen Gläser schöpfen und versiegeln. Ein Trichter ist wirklich praktisch, wenn Sie einen haben. Die Marmelade wird bis zu einem Jahr an einem kühlen, dunklen Ort gelagert und nach dem Öffnen bis zu einem Monat im Kühlschrank aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar