By Prep : 5 min Koch: 40 min. Einfach 6

Gewürzt mit Thymian, Rosmarin, Knoblauch und Kreuzkümmel, sind diese buttrig gerösteten Karotten so zart und voller Geschmack, dass sie sicher die Star-Seite des Sonntagsessens sind

  • Gluten -frei
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 63
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 8g
  • Zucker: 7g
  • Faser: 3g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 6-8 Mediumka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 1 Thymianzweig
  • 1 ZweigRose-Mar-ee

    Rosmarin hat ein intensives, wohlriechendes Aroma, das traditionell mit Lamm und Huhn gepaart wird und Spiel ...

  • 2 Knoblauchzehen, leicht zerdrückt
  • 2Stern an-eese

    Sternanis ist eines der zentralen Gewürze in der chinesischen Küche. Es hat einen starken Anisgeschmack, mit ...

  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 großer Knopf von

  • Butt-ErrButter wird gemacht, wenn Milchsäurebakterien zur Creme hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ein ...

    1 EL Kreuzkümmel

  • Methode

Setzen Sie die Karotten, Thymian, Rosmarin, Knoblauch, Stern Anis und Lorbeerblatt in einem Topf und einfach mit Wasser bedecken. Mit Meersalz gut abschmecken und aufkochen lassen. Die Karotten etwa 30 Minuten langsam köcheln lassen, bis sie weich und zart sind, dann von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Karotten mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, mit Küchenpapier trocken tupfen, auf einen Teller geben und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie vollständig abgekühlt sind.

  1. In einer großen Pfanne das Olivenöl bis knapp unter das Rauchen erhitzen und die Möhren ca. 5 Minuten goldbraun anbraten. Die Hitze reduzieren, Butter und Kreuzkümmelsamen hinzufügen, die Karotten herumrollen, bis sie schön und glänzend sind, dann herausnehmen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar