Portionen

6

Cremig reiches köstliches Fischgericht, ein großer Familien-Favorit in unserem Haushalt!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel in Scheiben
  • 2 Stangen Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 40 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 150 ml Weißwein
  • fein geriebener Saft und Rinde von 1 Zitrone
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • eine halbe Karotte, in geschnitten dünne Streichhölzer
  • 350 g Weißfisch gehäutet und in Stücke geschnitten
  • 350 g Lachs gehäutet und in Stücke geschnitten
  • 225 g geschälte Garnelen
  • 30 ml frisch gehackter Dill
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 9 Lasagne-Blätter

Zubereitung

    1. Backofen auf 190 ° C vorheizen 375F, Gaszeichen 5
    2. Butter in einem großen Topf schmelzen und Zwiebel und Sellerie 5 Minuten lang anbraten, dabei gelegentlich umrühren, bis sie leicht weich sind. Mehl einrühren und 1 Minute kochen lassen. Milch, Sahne und Weißwein langsam einrühren, bis die Soße dick geworden ist. Zitronenschale und Saft einrühren und abschmecken.
    3. Karotten hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
    4. Ein Drittel der Soße in einen separaten Topf geben und beiseite stellen. Alle Fische und Dill in die restliche Sauce geben und 6 Minuten köcheln lassen. Dann den halben Käse einrühren.
    5. Legen Sie 3 Blätter Pasta in die Basis der großen Auflaufform. Löffel über die Hälfte der Fischmischung. 3 Teigwaren auf die Oberseite legen und mit der restlichen Fischmischung bedecken.
    6. Top mit den letzten 3 Blättern der Vergangenheit und mit der gespeicherten Soße bestreichen und mit Käse bestreuen.
    7. Backen Sie für 35 - 40 Minuten bis golden

Senden Sie Ihren Kommentar