Zubereitung: 10 Min Koch: 40 Min. Einfach 4 Portionen Bratfisch ist ein zarter Weißfisch, der am besten einfach gekocht wird, wie in diesem mediterranen Eintopf

  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 563
  • Fett: 19g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 47g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 4g
  • Protein: 51g
  • Salz: 1.34g

Zutaten

  • 4 große, ca. 1kg / 2lb 4ozpo-tate-oh

    Die Als weltweit beliebtes Wurzelgemüse kommt die Kartoffel in unzähligen Varianten vor. Ein Mitglied von ...

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Prise getrocknete Chili Flocken
  • PriseSah-Front

    Das Stigma einer Sorte Krokus, Safranfäden haben eine stechende und unverwechselbare Aroma und Geschmack ...

  • 1 Bund Koriander, grob gehackt
  • 4 ganze Doraden, gereinigt und entkernt
  • 1 EL, plus extra zum Einfettenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • Saft 2ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 125ml Weißwein
  • Handvoll getrockneten Tomaten
  • Handvoll Pinienkerne, geröstet
  • 4 dünne Scheiben oder geräucherten Bauch Speckpan-chet-ah

    Pancetta ist Italienisch geräucherter Schweinebauch - das Äquivalent von Bauchspeck. Es hat eine tiefe, starke, ...

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Schneiden Sie die Kartoffeln dünn, in einen großen Topf geben und mit kaltem Salzwasser decken. Zum Kochen bringen und abtropfen lassen, dann auf den Boden eines leicht geölten großen Backblechs legen. Über den Knoblauch, Chili, Safran und etwas Koriander streuen.

  2. Schneiden Sie den Fisch durch das Fleisch bis auf den Knochen - dadurch kann er gleichmäßig und schneller als normal kochen. Saison und reiben mit dem Olivenöl. Den Fisch auf die Kartoffeln legen und mit Limettensaft, Wein, Tomaten und Pinienkernen belegen. Legen Sie die Pancetta Scheiben über den Fisch und backen Sie für 20-25 Minuten oder bis der Fisch durchgegart ist. Überprüfen Sie, indem Sie eine der Flossen auf der Rückseite herausziehen, sollte es leicht wegkommen. Den Fisch mit dem restlichen Koriander bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar