Portionen

4

basierend auf atul's malaysischen Seebarsch

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • für die Soße
  • 1 Zitronengras
  • Chillies nach Geschmack - ich verwende 1 rote
  • eingelegte Zwiebeln fein geschnitten (nach Geschmack)
  • Stück Ingwer geschreddert (etwa Daumengröße)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Limettenschale und Saft
  • 3 - 4 EL süßer Chilisauce
  • 4 Seebarschfilets
  • Ich serviere mit hausgemachten Chunky-Ofen-Chips (oder Süßkartoffelchips) und Tomaten-Zwiebel-Salat mit Chili-Dressing

Methode

    1. Soße: alle Soßen Zutaten außer Chilli-Sauce vermischen und stehen lassen, dann in Chilisauce einrühren und
    2. Dampfbarsch im Dampfgarer ca. 5-7 Minuten einrühren (ich dampfe in der Mikrowelle mit einem speziellen Dampfgarer aus Lakeland)
    3. Seebarsch auf den vorgewärmten Teller stellen und etwas Sauce über den Baß, den Rest der Soße servieren zum Dippen
    4. Servieren mit groben Chips und Salat. Freitagnacht Tee sortiert!

Senden Sie Ihren Kommentar