Portionen

Für 1 - 2 Brote

Was kann besser sein als ein selbstgebackenes Brot?

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 25 g Hefe
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 400 ml Wasser
  • 3 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Roggenmehl
  • 229 g Vollkornmehl
  • 450-500 Mehl

Methode

    1. Mix 100 ml warm Wasser, Hefe und Zucker. Legen Sie für 10 Minuten beiseite.
    2. In einer Schüssel 400 ml warmes Wasser, Olivenöl und Salz mischen. Den Hefemix einrühren.
    3. Mischen Sie in der Küchenschüssel das Mehl, das Vollkornmehl und das Roggenmehl. Hefe-Mix einrühren und gut vermischen. Sobald der Teig seidenglatt ist, legen Sie ihn in eine Schüssel. 2 Stunden gehen lassen.
    4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zurückschlagen und den Teig vorsichtig zu 2 Brotlaiben formen. Legen Sie es für weitere 30 Minuten auf das Backpapier.
    5. Ofen auf 200 ° C erhitzen. Die Laibe mit Mehl bestäuben, mit einem scharfen Messer Kreuze in die Laiboberseite schneiden und mit Wasser bestreichen. Backen Sie für 25-30 Minuten bis goldbraun und die Loafs klingt hohl, wenn darunter geklopft. Cool auf einem Drahtgitter.

Senden Sie Ihren Kommentar