Portionen

Dienen 6

Ein großes einfaches Rezept für besondere Anlässe

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 368g Päckchen Blätterteig, aufgetaut, wenn gefroren
  • 1 große Zwiebel, enthäutet und fein gehackt
  • 225g Brät
  • 25g Cheddar-Käse, gerieben
  • 30ml (2 EL) frische Semmelbrösel
  • 30ml (2 EL) Tomatenpüree
  • 1 Medium Ei , geschlagen
  • Prise Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Milch zum Glasieren

Methode

    1. Ofen vorheizen: 200C / Fan Gas Markierung 6. Bereiten Sie ein Backblech mit kaltem Wasser abspülen.
    2. Machen Sie eine Füllung: Mischen Sie in einer großen Schüssel die Zwiebel, Wurst, Käse, Tomatenmark, Semmelbrösel, Ei, Salz und Pfeffer. Abdecken und abkühlen lassen, bis sie benötigt werden.
    3. Teilen Sie das Gebäck in gleiche Stücke und rollen Sie jedes Stück zu einem länglichen ca. 30cm x 20cm. Trimmen wenn nötig. Legen Sie ein Stück auf das feuchte Backblech.
    4. Die Füllung auf den Teig verteilen; bis zu 2 cm von der Kante entfernt. Den Rand des Gebäcks mit Wasser bestreichen.
    5. Bereiten Sie die Oberseite der Jalouise vor: Den Teig längs halbieren und mit einer Schere innerhalb von 2 cm von den offenen Kanten durch die gefaltete Kante schneiden. Vorsichtig öffnen und auf die Füllung legen. Versiegeln Sie die Kanten mit einer Gabel und schneiden Sie die unebene Kante ab. Klopf die vier Kanten der Jalouise auf. Pinsel mit Milch bestreichen.
    6. Backen Sie in der Mitte des vorgeheizten Ofens für 35-40 Minuten, oder bis es gut aufgegangen und goldbraun in der Farbe ist. Aus dem Ofen nehmen. Die Jalouise heiß oder kalt servieren und in Scheiben schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar