Portionen

2 Portionen

Eine gute Mahlzeit, um Sie in einer kalten Nacht zu wärmen, mit der Einsamkeit von guten alten Schweinswürstchen und der Frische von Basilikum.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • -Tbsp Olivenöl
  • -1 große Karotte
  • -1 rote Zwiebel
  • -3 Esslöffel rote Split-Linsen
  • -80 Gramm tricolore Fusilli Pasta
  • -Tabasco-Sauce
  • -Drop Malz Essig
  • -Tbsp Tomatenpüree
  • -Tsp Paprika
  • -Glanznelke, gehackt
  • -400 Gramm Dose gehackte Tomaten
  • -250ml Hühnerbrühe
  • -4 Tomaten und Basilikum Schweinswürstchen
  • -Basil und Parmesan zum Streuen

Methode

    1. 1) Ofen auf 200 Grad vorheizen Legen Sie die Würstchen in die Mitte des Ofens, garen Sie 20 Minuten und drehen Sie dann, lassen Sie weitere 20 Minuten kochen.
    2. 2) In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln 2 Minuten braten, bis die Zwiebeln weich sind. Fügen Sie Karotte und Knoblauch hinzu und kochen Sie für 3 Minuten mehr. Den Paprika hinzufügen und 1 Minute rühren. Reduzieren Sie auf mittlere Hitze und fügen Sie die Dose gehackte Tomaten, Tomatenpüree, Hühnerbrühe, Malzessig und Tabasco hinzu. Rührt schnell zusammen und fügt dann die Linsen hinzu.
    3. 3) 10 Minuten, fügen Sie die Fusilli Pasta hinzu und halten Sie die Mischung weiter um zu verhindern, dass sie an der Pfanne kleben bleibt. Die Mischung weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.
    4. 4) Sobald die Würste gekocht sind, in Scheiben schneiden und in den Linseneintopf legen. Durchwärmen und durchrühren. Nach dem Erhitzen mit zerkleinerten Basilikum- und Parmesanspänen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar