Portionen

6

Gut für Bonfire Nacht

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 12 gute Würstchen
  • 9 Unzen dicke oder mittlere Eiernudeln
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL klarer Honig
  • Saft von 1 großen Orange
  • 2 EL gemahlenes Nussöl
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • frischer Wurzel-Ingwer, geschält und fein gehackt
  • 2 rote Chilischoten, entkernt und fein gehackt
  • 4 große Karotten, in Streichhölzer geschnitten
  • 2 rote Paprikaschoten, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 g Packzuckerschoten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, längs geschreddert
  • 2 EL Sesam

Methode

    1. Ofen auf 200C / Ventilator 180C / Gas erhitzen 6. Die Haut von den Würsten schälen und das Fleisch in eine große Schüssel geben. Rollen Sie das Fleisch in Fleischbällchen, ungefähr 3 von jeder Wurst. auf ein Bräter legen und ca. 20 Minuten kochen lassen.
    2. kochen Sie die Nudeln gemäß den Packungsanweisungen. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Honig und Orangensaft vermischen.
    3. Erhitze einen großen Wok und füge das Öl hinzu. Fügen Sie den Knoblauch, Gingerand Chillie dann für eine Minute braten. Fügen Sie die Karotten und Paprikaschoten hinzu, rühren Sie 3 Minuten lang frittieren Sie dann die Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln für die letzte Minute des Kochens.
    4. Die Nudeln abtropfen lassen und zusammen mit der Sojasaucenmischung zu den Gemüsesorten geben. Gut werfen, würzen, dann den Sesam sed streuen. In warmen Schüsseln servieren und mit den Wurstbällchen belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar