Portionen

Für 3 Personen

Ein wohlschmeckender Herbsteintopf, anpassbar für jeden Geschmack und wunderbar mit einem Gitter Käse und einem Stück knusprigem Brot.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 rote oder gelbe Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 5 Würstchen Ihrer Wahl, in Scheiben geschnitten oder in mundgerechte Stücke gerissen
  • Eine Knoblauchzehe
  • 1 Dose Butter oder Kidneybohnen
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • Ein Spritzer Olivenöl

Methode

    1. Schneiden Sie die Zwiebeln und fügen Sie sie, zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch, in eine Pfanne mit dem Olivenöl. Die Zwiebeln etwa 10 Minuten weich werden lassen.
    2. Die Paprikaschoten in Scheiben schneiden und zusammen mit den Wurstscheiben in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten garen lassen (abhängig von den verwendeten Würstchen).
    3. Gießen Sie die Bohnen und die gehackten Tomaten hinein und lassen Sie sie etwa 5 Minuten lang durchwärmen oder bis sie angenehm brodelt.
    4. In 3 Schälchen gießen, auf Parmesan, Edamer oder Cheddar-Käse reiben und mit reichlich knusprigem Brot

Senden Sie Ihren Kommentar