Portionen

Für 4 Personen

Kinder werden es lieben

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1lb Würstchen
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Mehl, plus 2 TL
  • 1 TL gemischte getrocknete Kräuter
  • 1lb 9oz Kartoffeln in Stücke geschnitten
  • 1 3 / 4oz Butter
  • 2tb veg Öl
  • 1 Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1tbsp Cranberry-Sauce
  • 1 / 2 pt Hühnerbrühe
  • 6tbsp Milch
  • 1 EL englischer Senf
  • Salz und Pfeffer

Methode

    1. Haut Würstchen, in eine Schüssel mit der Frühlingszwiebel und gut umrühren. Die Mischung in 8 Teile aufteilen und zu runden Patties formen. Auf einem Teller 2 EL Mehl mit den Kräutern vermischen. Tauchen Sie die Pasteten ein, um jede Seite zu beschichten.
    2. Kochen Sie die Kartoffeln in kochendem Wasser für 10 bis 15 Minuten, bis sie weich sind. In der Zwischenzeit die Butter und die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln 10 Minuten lang goldbraun anbraten. Die Cranberrysauce einrühren und kochen, bis sie aufgelöst ist. Das restliche Mehl einrühren und kochen bis es goldbraun wird. Entfernen Sie von der Hitze und rühren Sie nach und nach das Lager ein. Zurück in die Hitze und kochen, bis die Soße etwas dicker geworden ist. Nach Geschmack würzen.
    3. Die Kartoffeln mit der Milch und der Butter abgießen und pürieren und gegebenenfalls den Senf dazugeben. Warm halten.
    4. Das restliche Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Pasteten goldgelb auf jeder Seite garen. Erhitze die Soße wieder.
    5. Legen Sie etwas Brei in die Mitte jeder Platte, oben mit zwei der Pasteten und Löffel über die Soße. Mit gemischtem Gemüse servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar