Portionen

Für 1 - 6

ein luxuriöser Fischkuchen mit Kabeljau und Schellfisch mit Käse

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 8 große Kartoffeln (idealerweise solche, die leicht zerkleinert werden können). (Sie könnten auch süße Kartoffel verwenden)
  • 2 große Filets von Kabeljau.
  • 1 großes Schellfischfilet - geräuchert.
  • entweder frischen oder gefrorenen Fisch verwenden.
  • 1/2 Zitrone entsaftet.
  • 1 großer Esslöffel Tartarensauce.
  • 1 großer Tellelöffel Tomatenketchup.
  • eine Prise Salz.
  • eine Prise Pfeffer.
  • 1 große Mozarella-Kugel (Sie könnten Chedder verwenden, wenn Sie möchten)

Methode

    1. zuerst schälen Sie Ihre Kartoffeln und schneiden Sie sie in vier. In einem Topf kochendes Wasser hinzufügen und die Kartoffeln hinzufügen. Zum Kochen bringen und kochen bis die Kartoffeln fast auseinander fallen. Ablassen. Zu den Kartoffeln zwei Esslöffel Margarine oder Butter und drei Esslöffel Milch geben und den Deckel auf den Topf legen, damit der Dampf die Butter in die Kartoffeln schmelzen kann.
    2. zu einem Backblech fügen Sie Olivenöl und alle Ihre Fischstücke hinzu. und ein wenig Butter und eine Prise Petersilie auf jeden Fisch geben, lose in Folie einlegen und im Backofen und Gasherd 6 ca. 20 Min. backen.
    3. nimm den Fisch heraus und zerbrich in deine Kartoffelpüree. fügen Sie Ihre Tartarensoße und Ketschup hinzu und rühren Sie sich. Normalerweise gebe ich hier einen kleinen Cheddar-Käse hinzu, um Geschmack hinzuzufügen, aber das ist optional. füge deine Zitrone hinzu und rühre.
    4. Schöpfen Sie in der Handfläche etwas Mischung und Form in einen Ball und fügen Sie zu einem gefetteten Backblech. stecke deinen Finger in die Mitte und füge einen Mozelball hinzu.
    5. 10 bis 15 Minuten lang in den Ofen auf Gasmarke 7 zurückkehren oder bis die Küche schmilzt.

Senden Sie Ihren Kommentar