Portionen

6 Portionen

Erdbeeren Sangria in Eisschälchen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Eisschüssel
  • 2 große Plastikschüsseln, ein, zwei Zoll kleiner als die anderen
  • Wasser, je nach Größe der Schalen
  • Gefrorene Beeren und Minze zu dekorieren
  • Für den Sangria
  • 1 Liter Rotwein
  • 200 ml Erdbeerpüree
  • 4 EL Weißzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Vanillepulver oder 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimtpulver

Methode

    1. Beginnen wir mit der Zubereitung der Eisschüssel.
    2. 1. Füllen Sie genug Wasser in die größere Schüssel, um den Boden der Schüssel zu füllen (ca. 1 Zoll). In den Gefrierschrank geben und ca. 2 Stunden einfrieren. 2. Die kleinere Schüssel auf die größere Schüssel stellen (aufpassen, dass sie gut zentriert ist) und genügend Wasser einfüllen, um die untere Schüssel zu füllen. Denken Sie daran, etwas Platz für Dekorationen (mindestens 2 Zoll) zu lassen, und auch, dass Wasser neigt, wenn es gefroren ist. Setzen Sie etwas Gewicht (eine schwere Dose zum Beispiel) auf die obere Schüssel, damit sie sich nicht bewegt. In den Gefrierschrank geben und weitere 2 Stunden einfrieren. 3. Mit Beeren und Minzblättern dekorieren und etwas Wasser darüber gießen. Denken Sie daran, die untere Schüssel nicht zu viel zu füllen, sonst wird sie beim Gefrieren überlaufen. Wieder auf den Gefrierschrank stellen und 2 Stunden oder über Nacht einfrieren. 4. Zum Entfernen der Eisschüssel von den Plastikschüsseln die Plastikschüsseln mit einem mit heißem Wasser angefeuchteten Tuch leicht reiben. Bewahren Sie die Eisschüssel im Gefrierfach auf.
    3. Auf dieser Seite habe ich einen anderen Weg gefunden, die Eisschüssel vorzubereiten, die einfacher ist als meine (obwohl ich es noch nicht ausprobiert habe)
    4. Nun, lasst uns die Sangria vorbereiten.
    5. Zwei Stunden vor dem Servieren alle Zutaten gut vermischen und im Kühlschrank aufbewahren, bis es serviert wird

Senden Sie Ihren Kommentar