Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach zu bedienen 4

Ein perfekter Beilagensalat, der neben Fischgerichten oder einem Steak serviert wird. Dieser Zwiebel-Tomaten-Salat verwendet klobige Salatzwiebeln, die nach dem Kochen nicht verwelken.

  • Gesund
  • Glutenfrei
  • Vegan

  • kcal: 81
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 4g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 2g
  • Protein: 2g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 2 Bund Salat Zwiebeln, getrimmt
  • 270g Packung gemischte kleine Tomaten, halbiert
  • 50g BeutelWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, helleren Stielen ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und gehört zu ...

Für den Dressing

  • 1 Salatzwiebel, in Essig getränkt
  • 2 TL Weißweinessig
  • 2 EL natives Olivenöl Extra ½ TL Vollkorn oder Dijon-Senf
  • Goo d Prise goldener Zuckerguss
  • Methode

Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne bis sie sehr heiß ist. Die Salatzwiebeln längs halbieren und ca. 2 und 12 Minuten kochen lassen. Min. auf jeder Seite, Schnittseite zuerst, bis verkohlt und zart. Übertragen Sie auf einen Teller, während Sie den Rest des Salats vorbereiten.

  1. Kochen Sie die Tomaten, geschnittenen Seite, für 30 Sekunden-1 min bis nur weich und karamellisiert, dann beiseite mit den Zwiebeln.

  2. Um den Dressing zu machen, geben Sie alle Zutaten in ein Glas mit etwas Gewürz und schütteln Sie gut. Wenn Sie bereit sind, servieren Sie die Brunnenkresse, Zwiebeln und Tomaten auf einer Platte. Den Dressing kurz schütteln, dann den ganzen Salat beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar