Portionen

4

Eine Mahlzeit für die Familie

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Chorizo-Reis
  • 100 g Chorizo ​​
  • 1 Zwiebel, in Scheiben
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
  • 200 g / 7 oz Kurzkornreis wie Arborio Reis
  • 4 Tomaten, grob gehackt
  • 50 g Butter
  • 1 EL Petersilie
  • 600ml Hühnerbrühe
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für den Lachs
  • 4 x 150g / 5oz Lachsfilets, gehäutet
  • 250g geräucherter Lachs

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 180C / 350F / Gas 4.
    2. Hitze eine schwere Pfanne bei mittlerer Hitze und braten Sie die Chorizo ​​für 3-4 Minuten oder bis knusprig. Die Chorizo ​​mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    3. Die Zwiebel und den Knoblauch 3-4 Minuten in dem restlichen Öl anbraten oder bis sie weich sind.
    4. Legen Sie die Chorizo, Zwiebel, Knoblauch, Reis, Tomaten, Butter und Petersilie in eine gut gebutterte Auflaufform. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.
    5. Über den Hühnerbrühe gießen, mit einem festsitzenden Deckel abdecken und im Ofen für ca. 25-30 Minuten backen, oder bis der Reis gekocht ist.
    6. Wickeln Sie jedes Lachsfilet in Räucherlachs und schneiden Sie überschüssiges Fleisch ab. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken und mit dem Zitronensaft übergießen.
    7. Braten Sie die Lachsstücke im Ofen für 6-8 Minuten oder bis sie durchgegart sind.
    8. Den Lachs auf den Chorizo-Reis geben.

Senden Sie Ihren Kommentar