Vorbereitung: 45 Minuten Koch: 1 Std., 10 mins Easy Serves 8 Lachs und geräucherter Schellfisch sind die perfekten Partner in diesem cremigen, käsigen Fischgericht - frieren Sie vor und tauen Sie für eine vorbereitende Dinnerparty ein

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 652
  • Fett: 32 g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 45g
  • Zucker: 8g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Eiweiß: 43g
  • Salz: 1,6g

Zutaten

  • 500g dicke weiße Fischfilets, wie Kabeljau oder Schellfisch, ohne Schwarte
  • 500g dickes Lachsfilet, ohne Haut
  • 300g geräucherter Schellfisch ( vorzugsweise ungefärbt)
  • 700 ml Vollfett oder HalbfettMühle-K

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als Vollwertnahrung bezeichnet. Während Kuh ...

  • 1 Medium, in dünne Keile schneidenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 Lorbeerblätter
  • 75 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ein ...

  • 75 g einfaches Mehl
  • 140 g junge BlätterSpin-atch

    Fast verwendet Spinat ist in jeder Küche der Welt ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

  • 3 EL Weißwein oder Wermut (fakultativ)
  • ½ klein verpackter Dill, grob gehackt

Für die käsige Maische

  • 1½ kg (idealerweise Maris Piper), gleichmäßig schneiden -große Stückepo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 50gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

  • 100 g reife Cheddar, grob gerieben
  • 300 ml Wanne halbfett Crème Fraîche

Methode

  1. Legen Sie die Fischfilets in einem großen, breiten Topf und übergießen Sie die Milch. Fügen Sie die Zwiebelkeile und Lorbeerblätter hinzu und stecken Sie sie um den Fisch herum. Zu einem sehr sanften köcheln lassen, dann mit einem Deckel abdecken und sofort vom Herd nehmen. 10 Minuten stehen lassen oder bis der Fisch gar ist. Lassen Sie den Fisch in einem Sieb über einem großen Krug abtropfen, um die infundierte Milch zu reservieren, und geben Sie den Fisch in eine Schüssel. Beiseite legen.

  2. In der Zwischenzeit den Belag machen. Die Kartoffeln in einen großen Topf mit kaltem Wasser geben, aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Kartoffeln weich sind, aber nicht auseinander fallen. Gut abtropfen lassen, in die Pfanne geben und mit der Butter, dem halben Käse und der Crème Fraîche mixen, bis alles glatt ist. Nach Geschmack abschmecken und beiseite stellen.

  3. Um die Füllung zu beenden, schmelzen Sie die Butter in einem mittleren Topf und rühren das Mehl ein. Für ein paar Sekunden kochen, dann allmählich die infundierte Milch hinzufügen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten rühren, bis die Soße glatt und dick ist. Rühren Sie den Spinat und Wein oder Wermut, wenn Sie verwenden, und kochen Sie für 2 Minuten mehr. Vom Herd nehmen und den Dill unterrühren. Nach Geschmack würzen.

  4. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 6. Ein Drittel der Soße in den Boden einer 3-Liter flachen rechteckigen Schale geben. Die Hälfte der Fischfilets über die Sauce streuen, in grobe Stücke schneiden und die Haut, eventuell verirrte Knochen, Zwiebeln und Lorbeerblätter wegwerfen. Gießen Sie über ein weiteres Drittel der Soße, dann mit mehr Fisch. Setzen Sie die Schichten noch einmal fort und beenden Sie mit Soße.

  5. Löffel die Kartoffel über die Fischmischung, beginnend an den Rändern. Die Kartoffel mit dem Löffelrücken wenden und den restlichen Käse darüber streuen. Stellen Sie das Gericht auf ein Backblech und backen Sie es in der Mitte des Ofens für 45 Minuten oder bis die Kartoffel golden ist und die Füllung sprudelt.

Senden Sie Ihren Kommentar