Portionen

Für 4 Personen

Lachs- und Laucheintopf mit Kartoffeln erwärmen (von Red Magazine)

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 30g Butter
  • 3 Lauch, geschnitten und geschnitten
  • 450g (biologisch gezüchteten) Lachs
  • 200ml Vollmilch
  • 400ml Fischbrühe
  • 450g Kartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • Pfeffer
  • 25ml Doppelcreme
  • 2 EL grob geschnittener Koriander ( optional)

Methode

    1. Die Butter in einer großen Pfanne mit schwerem Boden schmelzen, den Lauch und einen Schuss Wasser hinzufügen, abdecken und den Lauch bei mittlerer Hitze schwitzen, bis er weich ist. Es dauert ungefähr 15 Minuten.
    2. Gleichzeitig den Lachs in eine Pfanne geben und die Milch hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann sofort abdrehen und den Fisch etwa 5 Minuten sanft pochieren lassen.
    3. Fügen Sie den Lauch hinzu und geben Sie die Kartoffelstücke hinein. Zum Kochen bringen und dann köcheln lassen, bis die Kartoffeln nur noch zart sind.
    4. Brechen Sie den Fisch in große Flocken (entfernen und verwerfen die Haut) und fügen Sie die Milch und Fisch zu Lauch und Kartoffeln. Mit Pfeffer würzen, die doppelte Sahne einfüllen und durchwärmen.
    5. In vorgewärmten Suppenschälchen mit Koriander bestreut servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar