Portionen

Für 1 - 6 Rollen

Mit Filo Teigrollen für diese Frühlingsrollen anstelle eines normalen orientalischen Teigs. Sehr zarte und knackige Textur!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Stück Lachsfilet, enthäutet und gehäutet
  • 80 g Cheddar-Käse
  • 100 g Baby-Spinat
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • Eine Prise Salz und Pfeffer
  • 6 Blatt Filoteig
  • Zitronenspalten zum Servieren
  • Frittieröl

Methode

    1. Seafood mit Salz und Pfeffer würzen und in 6 Stäbchen etwa 3 Zoll von 1/2 Zoll schneiden. Schneiden Sie den Cheddar-Käse in 6 Stäbchen (gleiche Größe wie die Lachsstäbchen).
    2. Fügen Sie den Spinat für eine große Pfanne leicht gesalzenes kochendes Wasser hinzu, kochen Sie 15 Sekunden. Den Spinat in einem Sieb abtropfen lassen, abkühlen lassen und das überschüssige Wasser ausdrücken. Die Sojasauce auf den Spinat streuen und gut vermischen.
    3. Legen Sie ein Blätterteig mit einer Ecke auf Sie gerichtet. Legen Sie einen Lachs-Stick, einen Cheddar-Käse-Stick und 1/6 des Spinats auf das Filoblatt.
    4. Rollen Sie das Filoblatt die Ecke zu Ihnen hin auf. Wenn Sie auf halbem Weg sind, falten Sie die linke und rechte Ecke zur Mitte und rollen weiter. Ein wenig Wasser an der letzten Ecke bürsten, um die Federrolle zu versiegeln.
    5. Öl auf 170 ° C erhitzen und die Frühlingsrollen goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit den Zitronenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar