Vorbereitung: 10 min Koch: 45 Min. Einfach servieren 6 Salate werden nicht viel robuster als diese - Team geröstete Zwiebeln und Kürbis, Käse mit einem tiefen Geschmack, knackige Nüsse und gesündere Körner

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 479
  • Fett : 22g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 57g
  • Zucker: 12g
  • Faser: 3g
  • Protein: 14g
  • Salz: 0,7g

Zutaten

  • 1 Butternut-Kürbis, geschält und in große Stücke geschnitten, Samen vorbehalten
  • 2 rote Zwiebeln, jeder Schnitt in Viertel
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und geschlagen
  • 3 ½ EL natives Olivenöl extra
  • Handvoll Thymianzweige, Blätter entblättert, zusätzlich zum Garnieren
  • 300 g Graupen
  • 50 g, grob gehacktNussbaum

    Walnüsse gehören zu den meistgenutzten beliebt und vielseitig von allen Nüssen. Wenn sie jung gepflückt werden, sind sie ...

  • 1 ½ ELmay-pul sir-rup

    Der aufsteigende Frühlingssaft einer Reihe von Ahornsorten ...

  • 1 TL brauner Zucker
  • ½ TL Chili Flocken
  • 2 TLbal-sam- ick vin-ee-gah

    Echte Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien, und ist gemacht ... t 1 TL Dijon Senf

  • 100 g Baby Spinat, geschreddert
  • 140 g Blauschimmelkäse, in dünne Scheiben geschnitten
  • Methode

Hitze Ofen bis 200C / 180C Ventilator / Gas 6. Werfen Sie den Kürbis, Zwiebeln und Knoblauch mit 2 EL Öl und etwas Würze. Braten Sie für 35-45 Minuten oder bis das Gemüse an manchen Stellen knusprig wird - während des Kochens und dem Hinzufügen der Thymianblätter. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, den Knoblauch wegwerfen. Kochen Sie die Gerste, folgen Sie den Packungsanweisungen, bis al dente. Abgießen und abkühlen lassen.

  1. In der Zwischenzeit die Kürbiskerne spülen, alles Fleisch entfernen und gründlich abtrocknen. Die Walnüsse und die Kürbiskerne in eine Pfanne geben und goldbraun toasten. Add ½ EL Öl, Ahornsirup, Zucker, Chili Flocken und etwas Salz. Lass es einige Minuten blasen, bis der Zucker karamellisiert ist. Auf ein Tablett kippen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Machen Sie einen Dressing, indem Sie Balsamico, Senf, restliches Öl und etwas Gewürz mischen.

  2. Werfen Sie den Kürbis und Zwiebeln durch die Gerste, gefolgt von Spinat und Dressing. Über den Käse streuen, Nüsse und einige Thymianzweige zum Servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar