Portionen

Für 4 Personen

Ein leckeres, aber einfaches Dessert, das sich hervorragend für beeindruckende Gäste bei Dinner-Partys eignet.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g natürliches griechisches Joghurt
  • 100 g Zucker (je nach Geschmack)
  • 1/2 TL Safranfäden
  • 1 EL erwärmte Milch
  • 1/2 TL frisch gemahlenes Kardamonpulver
  • Handvoll gehackte Pistazien zum Garnieren
  • Handvoll getoasteten Mandeln zum Garnieren

Methode

    1. Safransträhnen zur Milch erwärmen, einige Minuten ziehen lassen
    2. Den Zucker und den griechischen Joghurt verrühren, bis alles glatt und cremig ist.
    3. Geben Sie die mit Safran infundierte Milch zusammen mit dem zerstoßenen Kardamom hinzu. Sanft einklappen.
    4. Mindestens einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit die Aromen zusammen fließen können.
    5. Wenn Sie fertig sind, geben Sie die Mischung in einzelne Gläser oder Förmchen oder eine große Schüssel. Mit zerdrückten Pistazien und gerösteten Mandeln garnieren. Dieser Nachtisch ist auch köstlich mit den rubinroten Granatäpfeln der saftigen prallen Blaubeeren, die auf die Oberseite gestreut werden.

Senden Sie Ihren Kommentar