Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach serviert 2

Rustle up diesen veganen Bubble & Quietschbrunch mit den vegetarischen Essensresten von deinem Weihnachtsessen. Perfekt für einen faulen Start zum Boxing Day

  • Glutenfrei
  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 486
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate: 25g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 7g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • siehe das Rezept) "> 4 Paprika Röstungen, oder etwa 200 g, übrig von Weihnachten ()
  • siehe das Rezept)"> 2 große Löffel Koriander Kraut, ca. 150 g, übrig ab Weihnachten ()
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 Knoblauchzehe, gemahlen
  • 3 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    ½, entsaftet

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    1, geschnitten

  • av-oh-car-dohObwohl es technisch eine Frucht ist Die milde Avocado wird als Gemüse verwendet. Einheimische ...

    Chilli Flocken, zu dienen

  • Methode

Grob mürbe Ihre Erkältung mit einer Gabel, dann fügen Sie die, Kreuzkümmel, Knoblauch und etwas Würze, und mischen zusammen. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Mischung in zwei Pasteten zu formen.

  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fry die Pastetchen für 3-4 Minuten auf jeder Seite bis knackig. Gießen Sie den Zitronensaft über die Avocado. Um zu servieren, nehmen Sie zwei Teller, legen Sie einen Patty darauf und servieren Sie mit der Avocado, einer Prise Chiliflocken und einer guten Prise Meersalz.

Senden Sie Ihren Kommentar