Portionen

Für 6 Personen

Eine klobige, rustikale Suppe mit Lammresten und Wurzelgemüse.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200g Lammfleischreste aus einem übriggebliebenen Joint
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 4 Karotten
  • 2 Lauch
  • 1 Knollensellerie
  • 4 große Kartoffeln
  • 1 große Süßkartoffel
  • 600ml Lammbrühe
  • 1.4L Wasser

Methode

    1. Legen Sie den Lammfond, Knochen aus die Lammfussel und 600ml Wasser in einer großen Pfanne. 1 Stunde 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit alle Gemüse schälen und würfeln.
    2. Die Flüssigkeit aus dem Bouillon in eine frische Pfanne sieben und die Süßkartoffel, Knollensellerie und Karotten hinzufügen und weitere 20 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in einer separaten Pfanne kochen.
    3. Fügen Sie die Kartoffeln und restlichen Lauch und Zwiebeln zusammen mit dem geriebenen Lamm hinzu. Bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten erwärmen.
    4. Nach Geschmack würzen und mit großen Scheiben rustikalem Brot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar