Portionen

Für 1 - 12 Schnitte

Ein einfaches peasy Schokoladenkuchenrezept für jedermann

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 100 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g selbstaufrichtendes Mehl
  • Für die Glasur
  • 345 g Puderzucker
  • 15 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 85 g Margarine
  • 30 ml Milch

Methode

    1. Den Ofen auf 180 ° C / 350 ° C / Gas 4 vorheizen Butter und Zucker zusammen rühren, bis sie leicht flaumig sind.
    2. Die Butter und den Zucker zusammen rühren, bis sie leicht flaumig sind.
    3. Schlagen Sie die Eier in einer kleinen Schüssel zusammen.
    4. Fügen Sie die Eier und das Mehl der Mischung hinzu und nehmen Sie sie nacheinander mit jeder Zutat.
    5. Nun fügen Sie das Kakaopulver hinzu und stellen Sie sicher, dass alle Zutaten vollständig eingemischt sind.
    6. Übertragen Sie die Mischung in die Kuchenform und kochen für 20 Minuten oder bis es fest ist, ganz durch.
    7. Für die Vereisung: Die Margarine und den Puderzucker zusammen glatt streichen.
    8. Fügen Sie die Hälfte der Milch und das Kakaopulver hinzu und fügen Sie mehr Milch hinzu, bis alle Zutaten zusammengemischt sind.
    9. Sobald der Kuchen fertig gebacken ist, lassen Sie es abkühlen und fügen Sie die Glasur hinzu.

Senden Sie Ihren Kommentar