Zubereitung: 10 Min Koch: 55 Min. Einfach serviert 6 Runden Sonntagmittag mit diesem wohlschmeckenden und fruchtigen Rezept ab - es fällt dir schwer, den Tisch zu verlassen ...

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 367
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 60g
  • Zucker: 35g
  • Faser: 4g
  • Eiweiß: 6g
  • Salz: 0,53g

Zutaten

  • 200grot-cur-rant

    Diese glänzenden kleinen Beeren wachsen an Büschen herab, hängen von die Zweige wie Reihen von Miniatur ...

  • 500gras-beh-ree

    Ein Mitglied der Familie der Rosen, Himbeeren haben einen wunderbar intensiven, süßen Geschmack, und viele ...

  • Saft 1oder-ange

    Einer der bekanntesten Zitrusfrüchte Früchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 2-4 EL Puderzucker

Für den Schuster

  • 85 g kalt, gewürfeltButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden Machen Sie ein ...

  • 200g selbstaufrichtendes Mehl
  • 100g weiches braunshuh-ga

    Honig und Sirup aus konzentrierter Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

  • 150ml VollfettMühle-K

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

  • 2 EL Demerarzucker
  • Crème fraîche oder Eiscreme, servieren

Methode

  1. Ofen auf 190C / 170C Gebläse / Gas 5. Wenn die roten Johannisbeeren noch auf ihren Stielen sind, jeden Stiel durch die Zinken einer Gabel zu laufen lasse sie frei. Wenn Sie die Zeit und die Neigung haben, kneifen Sie die kleinen Endstängel ab - das macht sie netter zu essen.

  2. Geben Sie die roten Johannisbeeren und Himbeeren in eine 1-Liter-Backform, geben Sie den Orangensaft hinzu und schütteln Sie den größten Teil des Zuckers. Probieren Sie zuerst eine Himbeere, um festzustellen, ob Sie den ganzen Zucker brauchen oder nicht.

  3. Um den Schuster zu machen, die Butter, Mehl, weichen braunen Zucker und eine Prise Salz zu feinen Semmelbröseln in einer Küchenmaschine schleudern. Buttermilch oder Milch einrühren, um einen sehr weichen, löffelbaren Teig zu erhalten.

  4. Den Teig in Blobs über die Früchte geben und mit Demerara bestreuen. Backen für 55 Minuten oder bis die Oberseite golden und durch gekocht ist und die Beeren sprudeln.

Senden Sie Ihren Kommentar