Portionen

Für 1 - 2 Kuchen

Ein traditioneller rumänischer Käsekuchen, der sich für jeden Anlass eignet. 1 Kuchen wird 8 Menschen glücklich füttern, also sei vorsichtig!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Teig
  • 7 EL Milch
  • 7 EL Pflanzenöl
  • 6 EL Zucker
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 1 TL Natronlauge
  • 375g Mehl

  • Füllung
  • 1,25 Kg Tassen Ricotta Käse
  • 2 Eier
  • geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 400 g Puderzucker
  • 140 g ungesalzene Butter
  • 2 EL Grieß
  • 2 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

    1. Den Teig zubereiten: Milch, Öl und Zucker in einem kleinen Topf erhitzen. Wenn es anfängt zu kochen, nehmen Sie es von der Hitze und lassen Sie es abkühlen, bis es nur noch warm ist.
    2. Bringen Sie die Mischung in eine Schüssel und fügen Sie das Ei, Backpulver und das Mehl hinzu. Mix bis ein Teig entsteht.
    3. Teilen Sie den Teig in 2 Teile. Beide auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck der Pfannengröße ausrollen.
    4. Legen Sie einen der Teigteile auf den Boden einer mit einem Backblech ausgelegten Pfanne.
    5. Backofen auf 180 ° C vorheizen. Füllung zubereiten: Butter schmelzen und bis zur Erwärmung abkühlen lassen. Fügen Sie alle übrigen Füllungsbestandteile hinzu und mischen Sie, bis eine homogene Mischung gebildet wird.
    6. Füllen Sie den Teig in eine Kuchenform (seitlich geschnitten) und verteilen Sie ihn gleichmäßig.
    7. Mit einer Gabel Löcher in die andere Hälfte des Teiges bohren, etwa 1 cm größer als die Tortenform schneiden, um die Schrumpfung während des Backens auszugleichen, und dann auf die Füllung legen.
    8. Backen Sie für ungefähr 35 Minuten oder bis der obere Teil golden wird.
    9. Abkühlen lassen, vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar