Portionen

Für 4 Personen

Leicht und locker, diese Zucchini Pfannkuchen sind die perfekte Mahlzeit an einem warmen Sommertag.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 6 Zucchini (ca. 700 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2 Handvoll Rucola
  • 60 g Mehl
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung cour Zucchini schälen und reiben auf den größten Löchern einer Reibe in ein Sieb. Lassen Sie Zucchini 30 Minuten abtropfen lassen.

    1. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Squeeze Mit den Händen so viel Flüssigkeit wie möglich aus den geriebenen Zucchini quetschen.
    2. In einer Schüssel die Eier verquirlen, die geriebenen Zucchini, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, die Rucola, das Mehl, die Creme Fraiche unterrühren und gut vermischen, um einen dicken Teig zu erhalten. Jahreszeit.
    3. Erhitzen Sie eine Antihaft-Bratpfanne und braten Sie Löffel der Teigmischung, kochen Sie Pfannkuchen 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite, oder bis golden und durchgekocht, Pfannkuchen auf einen Teller übertragend.

Senden Sie Ihren Kommentar