Portionen

Dienen 1

Hühnerbrust mit Lachs und geräuchertem Speck, entweder als Wintergericht, oder mit einer leichten Variation perfekt für Sommertage

Dieses Rezept wurde von der eingereicht Gute Essensgemeinschaft. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Hähnchenbrust - Eine pro Person
  • Geräucherter Lachs
  • Kleine Schachtel Philadelphia Käse
  • Für den Winter: Geräucherter Speck und Stilton (oder ähnlich) Blauschimmelkäse

Methode

    1. Nehmen Sie den Räucherlachs und Philadelphia Käse und mischen Sie den Prozessor bis glatt
    2. Platz Diese Mischung in einen Spritzbeutel füllen und in die tiefste Seite der frischen Hühnerbrust drücken. Es wird anschwellen, während du hineinrohrst
    3. Für das Winterrezept - Lege einen Streifen Blauschimmelkäse darauf und wickle den Räucherspeck um die Brust. In Alufolie legen und im vorgeheizten Ofen backen, bei 180 ° C / Gas 6 backen, Folie für die letzten fünf Minuten entfernen, um den Speck knusprig zu machen. Für die Sommerversion. Den Blauschimmelkäse und den Speck weglassen, die gefüllte Hähnchenbrust in ein wenig Wasser mit ein paar Pfefferkörnern geben und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Schalten Sie die Hitze aus, lassen Sie sie jedoch im Wasser stehen, bis sie kalt ist, schneiden Sie sie in den Winkel, um das prächtige rosa Innere und das weiße Fleisch zu zeigen. Serve mit einem Salat deiner Wahl.

Senden Sie Ihren Kommentar