Portionen

Für 4 Personen

Gerösteter Moschuskürbis und Süßkartoffelsuppe mit einem leichten Kick, um Sie in den Wintermonaten warm zu halten.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel gewürfelt
  • 1 Butternutkürbis geschält und in Würfel geschnitten
  • 2 Süßkartoffeln geschält und gewürfelt
  • (Sie wollen gleiche Mengen an Kürbis und Kartoffel)
  • 950 ml Huhn oder Gemüsebrühe
  • Knoblauchpulver
  • Chilipulver
  • Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Naturjoghurt / Sauerrahm
  • Olivenöl
  • Butter

Zubereitung

    1. Kürbis und Süßkartoffel in ein Bräter mit Olivenöl geben und würzen (Knoblauch, Chili, Curry, Salz, Pfeffer), in den vorgeheizten Ofen stellen bei 180 für 20-25 Minuten oder bis leicht gebräunt
    2. Die Zwiebeln in Butter leicht anbraten, wenn Sie möchten, können Sie den Zwiebeln Würze hinzufügen und von der Hitze entfernen. Habe den Vorrat bereit.
    3. Wenn die Süßkartoffel und der Kürbis bereit sind, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
    4. Nach etwa 5 Minuten das gebratene Gemüse mit den Zwiebeln in den Topf geben und weitergaren.
    5. Die Brühe hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen (oder bis das Gemüse weich genug ist, um es zu vermischen).
    6. 5 Minuten abkühlen lassen und glatt mischen.
    7. Optional: Beim Servieren fügen Sie einen Löffel Naturjoghurt hinzu

Senden Sie Ihren Kommentar