Portionen

Für 4 Personen

Getreu dem Grundsatz, dass Essen im Freien mutig sein muss, sind diese kleinen Kartoffeln genau das Richtige. Sie sind auch einfach, sie brauchen keine Aufmerksamkeit; Sie lassen sie einfach im Ofen, bis Sie bereit sind zu dienen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 lb (900 g) große neue Kartoffeln, Häute auf
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Esslöffel frische Rosmarinblätter, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

    1. Pre- heizen Sie den Ofen auf Gasmarke 7, 425 ° F (220 ° C).
    2. Beginnen Sie mit dem Messen des Öls in der Bratform, dann schieben Sie es in den Ofen, um es durchzuheizen. Waschen Sie die Kartoffeln, aber kratzen Sie die Häute nicht ab, dann schneiden Sie sie in Würfel von ungefähr ½ Zoll (1 cm). Legen Sie sie in ein sauberes Teetuch und trocknen Sie sie so gründlich wie möglich, dann übertragen Sie sie auf einen großen Teller. Entfernen Sie die Dose aus dem Ofen, legen Sie sie über direkte Hitze, das Öl muss sehr heiß sein, dann schieben Sie die Kartoffeln vorsichtig in das heiße Öl. Drehen Sie sie herum, um eine gute Ölschicht zu erhalten, und geben Sie dabei Knoblauch und Rosmarin hinein. Die Dose in den Ofen geben und 30-40 Minuten braten oder bis die Kartoffeln goldbraun und knusprig sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Senden Sie Ihren Kommentar