Zubereitung: 30 Min. Koch: 50 Min. Mehr Anstrengung Serviert 8 - 10 Roast ganze Seiten von Lachs mit orientalischen Gewürzen und servieren mit spritzigen Zitrus und Johannisbeer Couscous - perfekt für die Ernährung einer Menge

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 802
  • Fett: 39g
  • gesättigt: 6g
  • Kohlenhydrate : 46g
  • Zucker: 11g
  • Ballaststoffe: 8g
  • Eiweiß: 62g
  • Salz: 1,1g

Zutaten

Für den Lachs

  • 2 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen gepresst Oliven. Es ist ...

  • 2 große, halbierte und dünn geschnitteneun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ... large 1 groß, halbiert und dünn geschnitten

  • Wie Marmite, Fenchel ist etwas, das Sie entweder lieben oder hassen - seine starke Anis Geschmack ...

    1 Knoblauchzehe, gehackt

  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Schale 1
  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    2 EL

  • ha-riss-ahDiese scharfe, aromatische Paste aus Chili und verschiedenen anderen Gewürzen und Kräutern ist würzig und ...

    1 EL Agaven-Nektar oder klarer Honig

  • 2 x 1kg / 2lb 4 Unzen ohne Knochen, Haut entfernt
  • sam-onMit seinem delikaten, süßen Fruchtfleisch und der breiten Verfügbarkeit ist Lachs einer der beliebtesten Fische. ...

    Für den Couscous

1 Gemüsewürfel

  • 2-3 TL
  • ha-riss-ah50g Korinthen

    300g

  • koos-koos
  • Diese aromatische, würzige Paste aus Chili und verschiedenen anderen Gewürzen und Kräutern ... besteht aus vielen kleinen Körnchen hergestellt aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen, ist Couscous ein ...2 x 400g Dosen Kichererbsen s, abgelassen

    Saft 2, Schale von 1

  • le-mon
  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...2 EL ol-iv oyl

    Wahrscheinlich die am weitesten verbreitete Altöl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • große Bündel flache Petersilie, gehacktkleine Bündel, gehackt (optional)

    mi-nt

  • Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...
  • 50g geröstete MandelsplitterWedges , um zu dienen

    le-mon

  • Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...
  • MethodeErhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne Antihaft-Pfanne, fügen Sie die Zwiebeln, Fenchel, Knoblauch und Kreuzkümmelsamen und unter ständigem Rühren etwa 15 Minuten braten, bis das Gemüse weich und golden ist. Zitronenschale einrühren und würzen. Abkühlen lassen.

    Die Harissa mit der Agave oder dem Honig verrühren. Legen Sie ein Lachsfilet mit der gehäuteten Seite nach unten auf ein großes Stück Backpapier und bestreichen Sie es mit der Hälfte der Harissa-Mischung. Mit dem Gemüse gleichmäßig bestreichen, dann mit dem anderen Lachsfilet bedecken und so positionieren, dass das dickste Ende oben auf dem dünnsten Ende des anderen Filets liegt. Kann bis zu diesem Zeitpunkt gemacht werden, bedeckt und gekühlt am Vortag.

Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas 6 mit einem großen Backblech im Inneren erhitzen. Den Lachs mit dem Rest der Harissa-Mischung bestreichen, dann (noch auf dem Pergament) auf das heiße Backblech heben und 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und prüfen, ob der Fisch vollständig durchgekocht ist. wenn nicht nach Ihren Wünschen, kochen 5 Minuten mehr und überprüfen Sie noch einmal.

  1. Um den Couscous zu machen, zerkleinere den Brühwürfel in eine große Schüssel und füge Harissa, Johannisbeeren und Couscous hinzu. In der Zwischenzeit die Kichererbsen in eine Schüssel mit Zitronensaft, Öl und Gewürzen geben. Kurz vor dem Servieren 450 ml kochendes Wasser über den Couscous gießen, gut umrühren, mit einem Teller abdecken und 5 Minuten einweichen lassen. Die Zitronenschale, die Petersilie und die Minze (falls verwendet) zu den Kichererbsen geben und gut umrühren, dann durch den heißen Couscous mit den Mandelblättchen geben. Auf einer großen, warmen Platte mit dem Lachs servieren (der einfachste Weg, den Lachs zu transferieren, ist, ihn noch auf das Pergament zu heben, dann auf die Oberseite zu schieben), mit Zitronenscheiben an der Seite. Zum Servieren den Lachs in Scheiben schneiden oder dickere Scheiben schneiden und halbieren, um grobe Quadrate zu erhalten.

Senden Sie Ihren Kommentar