Zubereitung: 10 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Portionen Zucchini und Auberginen mit reichlich Knoblauch anbraten, dann mit Penne, knusprigem Speck, süßem Basilikum und viel Käse servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 539
  • Fett: 22g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 61g
  • Zucker: 9g
  • Faser: 7g
  • Protein: 25g
  • Salz: 1.3g

Zutaten

  • 3, halbiert und in Scheiben geschnittencorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von cucurtbit, was bedeutet, dass es aus der gleichen Familie wie Gurke, ...

  • 1 groß, in Runden geschnitten dann in Scheiben geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht (eine Beere, um genau zu sein) ist, wird die Aubergine als ...

  • 400 g Baby Pflaumentomate, halbiert
  • 8 Knoblauchzehen, Haut auf
  • 2 EL, plus ein Nieselregenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 400g Penne
  • ​​140g Packung gewürfeltpan-chet-ah

    Pancetta ist italienischer Schweinebauch - das Äquivalent von streifigem Speck. Es hat eine tiefe, starke, ...

  • 25g, gerieben, plus extra zu dienenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • Handvoll Basilikum Blätter

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Lüfter / Gas 7. Das Gemüse und den Knoblauch in eine große Bräter geben, mit dem Öl werfen und würzen. In einer einzigen Schicht verteilen und für 35 Minuten rösten, bis sie weich sind, nach 20 Minuten rühren.

  2. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Etwas Kochflüssigkeit auffangen und abtropfen lassen.

  3. Den Pancetta mit einem Schuss Öl in die Pfanne geben, in der die Nudeln gekocht wurden. 2-3 Minuten kochen lassen, bis sie goldig, knusprig und gekocht sind. In die abgetropfte Pasta, Parmesan, geröstetes Gemüse und ein paar Esslöffel der reservierten Kochflüssigkeit geben. Die meisten Basilikumblätter einreiben und umrühren. Serve bestreut mit restlichen Basilikumblättern und extra Parmesan.

Senden Sie Ihren Kommentar