Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 55 Min. Easy 4 Min.

Braten Sie den Butternusskürbis und den Blumenkohl vor der Zeit und frieren Sie ihn ein, dann können Sie dieses leckere vegetarische Abendessen an einem anstrengenden Tag später machen.

  • Vegetarisch
  • Vegetarisch

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 553
  • Fett: 31 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zucker: 9 g
  • Ballaststoffe: 7 g
  • Protein: 25 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 300 g orzo
  • 4 EL Mascarpone
  • 75 g gerieben (oder vegetarische Alternative)Parm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • 2 EL Mandelblättchen
  • 2 EL Panko Paniermehl

Für den gerösteten Blumenkohl & Squash-Basis

  • 1, in Röschen aufgeteilt, der Stiel in Würfel geschnittencoll-ee-fl-ow-ah

    Eine Brassica, wie Kohl und Brokkoli , Blumenkohl ist eine Masse von kleinen, dicht gepackten Blüten ...

  • ½ große Butternusskürbis, in Würfel geschnitten
  • 1 EL Öl

Methode

  1. Für die Basis, Ofen auf 180C / 160C Lüfter / Gas 4. Den Blumenkohl und Kürbis in Öl werfen und verteilen Sie es auf einem großen Ofenblech. Braten Sie für 25 Minuten oder bis zum Anerbieten. Wenn Sie die Basis im Voraus erstellen, können Sie sie in diesem Stadium abkühlen lassen und dann bis zu einem Monat in einem luftdichten Behälter einfrieren. (Vor Gebrauch im nächsten Schritt vollständig auftauen.)

  2. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 4. Die Anweisungen für den orzo folgenden Packungsinhalt garen und abtropfen lassen. In die Pfanne geben und den Mascarpone und fast den ganzen Parmesan einrühren.

  3. Den gerösteten Blumenkohl grob hacken und zerdrücken und in den Orzo einrühren. In ein Gericht geben und die Mandeln und Semmelbrösel sowie den restlichen Parmesan darüber streuen. Backen für 20 Minuten, oder bis die Oberseite braun und Toast ein wenig.

Senden Sie Ihren Kommentar