Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 30 Minuten Easy serviert 2

Braten süßen Butternusskürbis dann rühren Sie durch dieses rustikale vegetarische Gericht mit griechischem Käse, Spinat und Koriander

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 676
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 69g
  • Zucker: 19g
  • Faser: 8g
  • Protein: 20g
  • Salz: 1,2 g

Zutaten

  • 1 Butternut Squash, geschält, entkernt, in 3 cm Stücke geschnitten
  • 2 EL Harissa Paste
  • 100 g Bulgur Weizen
  • Saft 2LY-M

    Die gleiche Form, aber kleiner als ... red 1 rote Zwiebel, gewürfelt

  • 3 EL zerkleinerter Feta-Käse
  • 1 EL gehackter Koriander
  • 2 Handvoll Baby-Spinat, grob gehackt
  • 50 g Kürbiskern
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • Methode

Ofen auf 190C / 170C Gebläse / Gas erhitzen 5. Platzieren Sie den Kürbis auf a Backblech und werfen mit der Harissa a nd etwas Gewürz. Roast für 30 Minuten oder bis golden und zart.

  1. Setzen Sie den Bulgur Weizen in einen Topf, bedecken Sie mit kochendem Wasser, dann kochen für 15 Minuten, abtropfen lassen und abkühlen. Den halben Limettensaft in eine kleine Schüssel geben und die Zwiebel hinzufügen. 5 Minuten ruhen lassen, dann zusammen mit Feta, gekühltem Kürbis, Koriander und Spinat zum Bulgur geben. Toast Toast die Kürbiskerne in einer Pfanne für 3-4 Minuten oder bis sie in der Pfanne knallen. Entfernen, 2 EL der Samen hacken und in eine Schüssel geben. Den Rest über den Salat gießen. Den restlichen Limettensaft zu den gehackten Samen geben, mit dem Öl und würzen. Mischen und über den Salat gießen.

Senden Sie Ihren Kommentar