Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 35 Minuten Einfache Portionen 4 Braten Sie den Kürbis mit Knoblauch, bis er karamellisiert ist, dann werfen Sie ihn mit Pasta, Salbei und zerbröckeltem Ziegenkäse für ein leichtes Abendessen unter der Woche.

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 605
  • Fett: 20g
  • Sättigung: 6g
  • Kohlenhydrate: 80g
  • Zucker: 11g
  • Ballaststoffe: 8 g
  • Protein: 22 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 großer Butternut-Kürbis, geschält, entkernt und in kleine Würfel geschnitten

  • 350 g Spaghetti oder Linguine
  • kleiner Bund, nur Blätter
  • sa-ageBeliebt in der italienischen und britischen Küche, hat Salbei lange, grau-grüne Blätter mit einem leicht ...

    100g Ziegenkäse, zerbröselt

  • 50g geröstete Pinienkerne
  • Methode

Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erhitzen 6. Das obere Drittel der Knoblauchknolle abschneiden und wegwerfen. Den Knoblauch mit ½ TL Öl beträufeln, würzen und in Folie wickeln. Den Kürbis mit dem restlichen Öl und etwas Gewürz würfeln und dann auf ein großes, flaches Backblech verteilen. Fügen Sie das Knoblauchpäckchen zum Tablett hinzu und braten Sie es für 30 Minuten oder bis der Kürbis weich ist und anfängt zu karamellisieren.

  1. Nach 20 Minuten Röstzeit kochen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung. Wenn der Kürbis fertig ist, den Knoblauch auspacken und die weichen Nelken vorsichtig ausdrücken. Die Nudeln abgießen und mit dem Kürbis, Knoblauch, Salbei und Ziegenkäse vermischen. Über die Pinienkerne streuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar