Portionen

2 Portionen

mit Kümmel & Minze Joghurt Dressing Zutaten

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1,5 kg Lammschulter am Knochen
  • 4 Knoblauchzehen, halbiert
  • Nieselregen von Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 Karotten
  • Halber Butternusskürbis
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 2 rote Paprikaschoten
  • Nieselregen mit Honig
  • Schälen von einer halben Orange
  • Für das Dressing
  • 500 g Naturjoghurt
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 10? ?? 15 Blätter frische Minze
  • 1 EL Minzgelee (vorzugsweise Baxters)
  • 50 g Feta-Käse
  • Prise Salz & Pfeffer
  • Drizzle Extra Virgin Olivenöl
  • Für den Cous Cous
  • 500 g Cous Cous
  • 1 l Hühnerbrühe
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 EL Rizinuszucker
  • Olivenöl
  • Viele weiche Kräuter wie Petersilie, Koriander & Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer

Methode

    1. 8 gleichmäßig breite Lammschnitte in die Lammschulter legen, gerade groß genug für den Knoblauch. Die Knoblauchzehen längs halbieren und zu den Einschnitten im Fleisch geben. Das Fleisch großzügig mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Kümmelpulver abschmecken. Legen Sie die 2 Rosmarin-Federn darauf, decken Sie mit Folie und backen Sie für ca. 2 bis 2,5 Stunden bei 165 ° C ?? 170C. Die Folie entfernen und das Lamm mit Honig beträufeln. Reiben Sie die Orangenschale über. Toss das geschnittene Gemüse in Olivenöl und Salz und Pfeffer. Fügen Sie das gewürzte Gemüse um das Fleisch hinzu. Zurück in den Ofen und weiter kochen für 30 bis 45 Minuten, bis das Lamm karamellisiert ist und das Gemüse ist zart.
    2. Für den Joghurt-Dressing Alle Zutaten in einen Mixer oder Mixer geben und sanft pushen.
    3. Für den Couscous Den Couscous in eine Schüssel oder ein Tablett geben und leicht mit Olivenöl bestreichen. Die kochende Brühe darüber gießen, vorsichtig mischen und mit Frischhaltefolie abdecken. Warten Sie, bis die Flüssigkeit vollständig absorbiert ist. Machen Sie einen Sirup mit der Zitrone, Zucker und halten Sie es warm. Die Kräuter mit etwas Olivenöl in einen Mixer geben und zu einem feinen Pesto / Öl vermischen. Gießen Sie den warmen Sirup in den Mixer, während Sie ihn mischen. Dadurch wird Ihre Mischung eine hellgrüne Farbe haben. Gut vermischen, würzen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar