Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 1 Std. Einfache Portionen 4 Schweinebraten Koteletts mit Oliven, Kartoffeln, Zitronenschnitze und Knoblauch für ein schmackhaftes und glutenfreies Abendessen unter der Woche

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 600
  • Fett: 31 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 3 g
  • Ballaststoffe: 7 g
  • Protein: 31 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 5 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am meisten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1kg Maris-Piper-Kartoffel, in große, gleichmäßige Stücke geschnitten

  • 6 Knoblauchzehen, in ihren Häuten übrig
  • 2, 1 gezähnt, beide in Keile geschnitten
  • le-monOvale Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ... t ¼ tsp getrocknet

    oder-ee-gar-n

  • Eng verwandt mit Majoran, von denen es das wilde Äquivalent ist, hat Oregano eine gröbere, mehr ...75g entsteint schwarze Oliven

    4 Schweinefleisch Koteletts

  • 100g Beutel Baby Spinat
  • Methode
  • Ofen auf 200C / 180C Lüfter / Gas 6. Gießen Sie das Öl in eine Bratform und in den Ofen zum Erhitzen. Die Kartoffeln, den Knoblauch und die Hälfte der Zitronenscheiben in eine große Pfanne geben. Mit kaltem Salzwasser abdecken und zum Kochen bringen, dann 10 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln abtropfen lassen und die Zitrone und den Knoblauch wegwerfen. Die Kartoffeln mit der Zitronenschale, dem Oregano und der Würze vermischen, dann vorsichtig auf das heiße Öl in der Bratform geben und 30 Minuten lang rösten.

Inzwischen die Oliven in einer kleinen Küchenmaschine mit etwas Pfeffer fein hacken. Drücken Sie die Oliven auf beide Seiten der Schweinekoteletts, dann fügen Sie die Koteletts in die Bratform und kochen für weitere 15-20 Minuten. Kurz vor dem Servieren eine trockene Pfanne erhitzen. Den Spinat in den Topf geben, 20 Sekunden oder so kochen, bis er welk ist, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Saison, dann mit Schweinefleisch, Kartoffeln und restlichen Zitronenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar