Zubereitung: 10 Min. Koch: 30 Min. Easy Serves 4 Pastinaken rösten, bis sie klebrig und zart sind, dann mit einer Zitrone und Meerrettich-Dressing für ein leichtes Mittagessen oder unter der Woche Abendessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 500
  • Fett: 21g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 44g
  • Zucker: 10g
  • Ballaststoffe: 15 g Protein: 26 g Salz: 2,4 g Zutaten: 500 g, geschält und in kleine Würfel geschnitten Par-Snip Die Tatsache, dass der Pastinake ein Mitglied der Karotte-Familie ist, ist keine Überraschung - es sieht einfach ... aus 1 Esslöffel-ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...
  • 1 TL klarer Honig

2, 1 entsaftet, 1 in Stücke geschnitten

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    2 TL Rahmspinat

  • hors rad -ishMeerrettichwurzel ist größer als ein gewöhnlicher Rettich und hat einen scharfen, pfeffrigen Geschmack.

    Es ...

  • 100g Beutel
  • Würze-KresseMit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln, ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und ist eine der ...

    2 x 250g Beutel verzehrfertige Puy Linsen

  • 4 geräucherte Makrele Filets, flockigMethode

    Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erhitzen 6. Die Pastinaken mit der Hälfte des Olivenöls und etwas Gewürz würzen. 20 Minuten braten, mit dem Honig beträufeln, dann 10 Minuten rösten oder bis die Pastinaken golden, klebrig und zart sind. In der Zwischenzeit einen Verband machen. Zitronensaft, Meerrettich und das restliche Öl in einer großen Schüssel vermischen.

    Werfen Sie die Pastinaken, Brunnenkresse und Linsen in den Verband, dann teilen Sie zwischen 4 Platten. Mit der geräucherten Makrele belegen und mit den Zitronenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar