Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 1 Stunde, 10 Minuten Einfach 2

Braten ein ganzes Huhn für dieses kalorienarme Mittagessen oder Abendessen und speichern Sie die Reste für später - tauschen Sie das Huhn mit hart gekochten Eiern für eine vegetarische Version.

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 477
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 65 g
  • Zucker: 37 g
  • Ballaststoffe: 14 g
  • Protein: 29 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 1le- mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 1½ kg ganz (Freiland oder organisch), Fett aus dem Inneren der Halshöhle entferntChik-en

    Huhn viele Plus Punkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Schnelligkeit, mit der es ...

  • 3 EL fein gehackte Blätter (reservieren Sie die Stiele)par-slee

    Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • 2 (je 175g)süßer Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für herzhafte ...

  • 2 rote Zwiebeln, in Keile
  • 1 Teelöffelfeh-nell Samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchelkraut kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • 7 ganze Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel extra Virgin

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 125 g Beutel Baby Spinat, gewaschen
  • 4 gehäufte EL Granatapfelkernen

Methode

  1. Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6 Reiben Sie die Schale und drücken Sie den Saft aus der Zitrone in 2 Schalen, dann drücken Sie die Keile in der Höhle des Huhns mit den Petersilienstielen. Setzen Sie das Huhn in eine Bratform und braten Sie für 30 Minuten.

  2. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schrubben (nicht abziehen) und in Stücke schneiden. Setzen Sie eine andere Bratform mit den Zwiebeln, Fenchel und 6 ganzen Knoblauchzehen, dann werfen Sie mit dem Öl. Wenn das Huhn seine 30 Minuten hatte, legen Sie die Kartoffeln in den Ofen und braten Sie für 30-40 Minuten mehr.

  3. Inzwischen die restliche Knoblauchzehe für die Gremolata fein hacken, dann mit Zitronenschale und Petersilie mischen. Mischen Sie den Zitronensaft, Öl und etwas schwarzen Pfeffer in einer Schüssel.

  4. Entfernen Sie das Huhn und die Kartoffeln aus dem Ofen. Bedecke das Huhn und lass es ruhen. Die Hälfte der Gremolata-Mischung in Zitronensaft und Öl einrühren. Den Spinat durch die Kartoffelmischung rühren und 2 Minuten in den Ofen geben, um zu welken. Tipp in den Zitronendressing und gut werfen. Carve ein Stück Brustfleisch vom Huhn (Sie brauchen etwa 140 g), entfernen Sie die Haut, dann in Stücke schneiden. Mit den Granatapfelkernen in den Salat geben und mit den restlichen Gremolata bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar