Zubereitung: 15 Min Koch: 20 Min. Einfach 4 Portionen Ein Eintopf-Reisgericht ist eine tolle Art, Reste aufzubrauchen - dieses kombiniert gesundes Gemüse und Truthahn, belegt mit Spiegelei

  • Gesund

Ernährung: per Servieren

  • kcal: 537
  • Fett: 17g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 60g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 3g
  • Protein: 39g
  • Salz: 1.33g

Zutaten

  • 500ml / 18 fl oz heiße Hühnerbrühe
  • 250g / 9oz lang Korn Reis
  • 300g / 11oz gekocht, gewürfeltTerk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut, das ganze Jahr über zu essen, obwohl nur leicht ...

  • 250g / 9oz Baby Spinat
  • 2, geschreddertka-rot

    Die Karotte, mit seiner markanten hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 1 TL geröstetem Sesamöl
  • 1 TL geröstetem Sesamöl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Protein und eine ...

  • 2 EL dicke Chilisauce

Methode

  1. Gießen Sie die Hühnerbrühe in ein große Pfanne und zum Kochen bringen. Den Reis und die Pute hinzufügen, zum Kochen bringen und 12-15 Minuten köcheln lassen, bis die Brühe absorbiert ist und der Reis weich ist.

  2. Inzwischen den Spinat in ein Sieb geben und über einen Kessel mit heißem Wasser gießen, um leicht zu welken. Halten Sie den Spinat und die Karotten getrennt, aber kleiden Sie sich beide mit dem Sesamöl und den Samen.

  3. Decken Sie den gekochten Reis mit einem Deckel und lassen Sie für ein paar Minuten sitzen. Währenddessen Pflanzenöl in einer Antihaftpfanne erhitzen, die über eine hohe Hitze gesetzt wird. Fry Eier, so dass die weißen Chips schön rund um die Kanten.

  4. Den Reis in große Schüsseln geben und Spinat und Karotten darauf verteilen. Beenden Sie jede mit einem Spiegelei und einem Klecks Chilisauce. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar