Portionen

Für 4 Personen

Rigatoni al forno

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Rigatoni 300 g
  • Mozzarella 1 kleine Kugel, gewürfelt
  • Grana Padano, oder Parmesan 2 EL Grills
  • PASTA SAUCE
  • Öl
  • Schweine-und Kräuterwürstchen 6, enthäutet
  • Knoblauch 2 Nelken, zerkleinert
  • Fenchelsamen 1 TL, zerkleinert
  • Rosmarin Blätter gehackt, um 2 TL
  • Pflaume oder gehackte Tomaten 2 x 400g Dosen

Methode

    1. Um die Soße zu machen, erhitzen Sie 1 EL Öl in einer Antihaft-Pfanne versuchen. Fügen Sie die Wurst hinzu und kochen Sie, brechen Sie es auf, wie es braun wird, so haben Sie ziemlich kleine Stücke. Fügen Sie den Knoblauch, den Fenchel und den Rosmarin hinzu und kochen Sie für ein paar Minuten.
    2. Heizen Sie den Ofen auf 190C / Ventilator 170C / Gas 5. Fügen Sie die Tomaten dann 20 Minuten köcheln lassen, bis verdickt. Kochen Sie die Nudeln, aber behalten Sie sie im Auge, und hören Sie auf zu kochen, wenn es ein paar Minuten von der Zubereitung entfernt ist - Sie werden es mehr im Ofen kochen, damit Sie noch etwas Biss haben.
    3. Die Pasta mit der Soße mischen und in eine Auflaufform geben. Über den Mozzarella und Grana Padano streuen und 20-30 Minuten backen, bis sie blubbern und golden sind. Serve mit einem Salat, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar