Portionen

Für 1 - 1 Kuchen

Ein schwerer Schokoladenkuchen, fast mehlfrei im Aufbau.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Kuchen.
  • * 180g Butter (vorzugsweise kontinentale ungesalzene Butter, aber regelmäßige gesalzene Butter funktioniert gut)
  • * 180g Zucker (90% Rizinuszucker, 10% dunkelbrauner Zucker)
  • * 4 Eier
  • * 240g Milchschokolade schmilzt (oder gleichwertig Kochschokolade)
  • * Schuss Sahne
  • * 1 Esslöffel Kahlua
  • * 1/4 Tasse Mehl
  • * 1/4 Teelöffel Backpulver
  • Ganache.
  • * 125 g Milchschokolade schmilzt
  • * 2 Esslöffel Sahne
  • * zusätzliche Sahne bei Bedarf

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 175 Grad C (für gebläsebetriebene Öfen) oder 180 Grad C für Standardöfen vor. Cream Butter und Zucker in einer großen Rührschüssel aufschlagen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie sie gut mit einem Schneebesen. Schmelzen Sie die Schokolade und Kahlua zusammen und fügen Sie die Creme hinzu, um es glatt zu machen. Die weiche Schokoladenmischung in die Butter und die Eier geben und gut verquirlen. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie bis sie glatt sind.
    2. Gießen Sie die Mischung in eine ausgekleidete Springform (6 cm tief und ca. 20 cm Durchmesser) und backen Sie für ca. 50 Minuten (oder bis der Spieß sauber ist).
    3. In der Pfanne 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie vollständig aus dem Rack genommen und abgekühlt wird. Die Mitte des Kuchens wird wahrscheinlich leicht sinken, das ist vollkommen akzeptabel.
    4. Eis mit Ganache und im Kühlschrank aufbewahren.
    5. Ganache.
    6. Schmelzen Sie die Schokolade schmilzt mit etwas Sahne, dann mischen Sie die restliche Creme. Wenn es nicht völlig glatt ist, fügen Sie etwas mehr Sahne hinzu. Den Kuchen darüber gießen und mit einem Messer glätten.

Senden Sie Ihren Kommentar