Zubereitung: 5 Min Koch: 10 Min. Einfach 6 Portionen Das Hinzufügen von Gemüse zu deinem Reis macht es richtig jazzig und ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass du deinen 5-Tag

  • leicht verdoppelt / halbiert bekommst
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 365
  • Fett: 1g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 84g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 2g
  • Protein: 10g
  • Salz: 0,9g

Zutaten

  • 2 Tassen Basmati-Reis
  • 1 Zimtstange, halbiert
  • 8 grüne Kardamomkapseln
  • 6klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie zum Aromatisieren einer großen Vielfalt ... t 2 TL Kreuzkümmelsamen

  • 100g frischer Babyspinat, grob geschreddert
  • 200g gefrorene Erbse
  • Methode

Den Reis in einer Schüssel gründlich ausspülen oder mit mehreren Wasserwechseln sieben, bis das Wasser klar ist. Gut abtropfen lassen. Erhitzen Sie eine große Pfanne auf dem Herd, geben Sie die Gewürze hinein, dann braten Sie sie ca. 1 Minute, bis sie geröstet sind (nicht verbrannt) und anfangen, ihre Aromen freizusetzen. Tip den Reis in die Pfanne, rühren Sie gut über die Hitze, dann gießen Sie 4 Tassen Wasser und fügen Sie 1 Teelöffel Salz hinzu.

  1. Zum Kochen bringen, dann abdecken und 8 Minuten köcheln lassen, bis der Reis fast zart ist und das Wasser absorbiert wurde. Den Spinat und die Erbsen einrühren, zugedeckt 2 Minuten ruhen lassen, damit die Erbsen auftauen und der Spinat welken.

Senden Sie Ihren Kommentar