Portionen

2 Portionen

Karibisches Reisgericht

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 halbe Tomate
  • 1 große Knoblauchzehe (zerkleinert)
  • 2 EL grüne Würze (//caribibepot.com/how-to-make-the-green-seasoning-paste-thats-so -einzigartige-karibische-Küche /) small 1 kleine Tasse Basmati-Reis can 1 Dose Gungo-Erbsen
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 ganze milde Chili
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 25 g Kokosraspeln (Block)
  • 1 TL frischer Koriander
  • Salz und Pfeffer
  • Zubereitung
  • Zwiebel und Tomate fein würfeln, Öl in einem Topf erhitzen. Braten Sie die Zwiebel, die Tomate, den Knoblauch, den Koriander und die grüne Würze für ungefähr 3 bis 4 Minuten, fügen Sie die Hälfte der Erbsen hinzu, Salz und Pfeffer ständig rühren (konservieren Sie die Erbsenflüssigkeit in einer Schüssel für den späteren Gebrauch).

Mit der Flüssigkeit aus den Erbsen die Kokosnuss hinzufügen, umrühren und in den Topf geben. Zum Kochen bringen, bis die Kokosnusscreme aufgelöst ist. Den Thymian hinzufügen, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie den Reis und die ganze Chilischote hinzu und lassen Sie weitere 15 Minuten ruhen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgelöst ist.

Senden Sie Ihren Kommentar